Das Land

Mehr aus dieser Kategorie →

Die Leute

Mehr aus dieser Kategorie →

Ratgeber

Mehr aus dieser Kategorie →

Was Belgien noch zu bieten hat

Jazz aus Belgien: Alain Pierre – Sitting In Some Café

Jazz aus Belgien: Alain Pierre – Sitting In Some Café

Solo-Gitarren-Impovisationen präsentiert uns Alain Pierre auf einer klassischen, einer sechssaitigen und einer zwölfsaitigen Gitarre, aufgenommen aus dem Moment und ohne erneute Aufzeichnung. Der Ort der Inspiration für das Solo-Projekt ist das Café bzw. Pub, ein Ort der Begegnung, des Austauschs, der Kontemplation. Aus meiner Sicht sind Pierres Songs als Erzählungen…

19. April 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Belgien
Jazz aus Belgien: Nicolas Loozen 7tet – Getting Mad

Jazz aus Belgien: Nicolas Loozen 7tet – Getting Mad

Der Gitarrist Nicolas Loozen, der auch für die Kompositionen und Arrangements verantwortlich zeichnet, hat folgende Musiker für sein Ensemble ausgewählt: Pauline Leblond (Trumpet), Elias Schiva (Tenor Saxophone), Edouard Wallyn (Trombone), Mickey Boccar (Piano & Fender Rhodes), Thomas Pechot (Electric Bass) und Lucas Vanderputten (Drums). Bläserbrise und Gitarrenschleifen Zu Anfang steht…

19. April 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Willkommen beim Gutenberg-Editor

Willkommen beim Gutenberg-Editor

Das Ziel des neuen Editors ist es, das Hinzufügen von umfangreichen Inhalten in WordPress einfach und angenehm zu gestalten. Dieser ganze Beitrag besteht aus einzelnen Inhalts-Elementen, die LEGO-Steinen ähneln, die man bewegen und mit denen man interagieren kann. Lass den Mauszeiger kreisen und du wirst feststellen, dass um die verschiedenen…

29. August 2018 · 0 Kommentare · Aktuell

Test

test

7. März 2018 · 0 Kommentare · Aktuell
Falsche Freunde

Falsche Freunde

Von Wolfgang Gaede.   Man muss sich vor ihnen hüten, will man nicht missverstanden werden oder unfreiwillig Heiterkeit auslösen. Gemeint sind die sprachlichen “falschen Freunde”, für unsere in Belgien lebenden Leser besonders die französisch-deutschen bzw. deutsch-französischen, die niederländisch-deutschen sowie englisch-deutschen (und umgekehrt). Die bekanntesten sind u.a. délicatesse (=Taktgefühl), raquette (=Tennisschläger), régisseur ( = Verwalter, der Regisseur…

8. Januar 2018 · 0 Kommentare · Aktuell
Mein 1. Januar 2018

Mein 1. Januar 2018

Von Heidrun Sattler. Der erste Tag des Jahres hat unsere Gartenfrau Heidrun Sattler hinaus zu ihren Pflanzen gelockt. Im lang vermissten Sonnenschein sammelte sie für uns ihre Eindrücke und viele Fotos. Vielleicht gibt es auch für Sie ähnlich Interessantes im eigenen Garten zu entdecken. Da es in diesem Winter noch…

7. Januar 2018 · 0 Kommentare · Aktuell
Für alle, die vom Humor nicht nicht lassen wollen. Alaaf, alaaf!

Für alle, die vom Humor nicht nicht lassen wollen. Alaaf, alaaf!

26. Dezember 2017 · 0 Kommentare · Aktuell
Ausflug in die Demokratie: Belgische Kommunalwahlen 2018

Ausflug in die Demokratie: Belgische Kommunalwahlen 2018

 Von Sandra Parthie. Die schwierige Koalitionsfindung und Regierungsbildung, die sich aktuell in Deutschland beobachten lässt, ist für Bewohner Belgiens schon fast ein alter Hut. Immerhin hält das Land mit 541 Tagen den Rekord für die längste Zeit ohne nationale Regierung. Dass man das im Alltag jedoch kaum gespürt hat, liegt…

26. Dezember 2017 · 1 Kommentar · Politik
In Europa kaum noch zu retten: die deutsche Pkw-Maut

In Europa kaum noch zu retten: die deutsche Pkw-Maut

  Von Pascal Arimont MdEP. „Auch die Niederländer sind überzeugt, dass die geplante und gesetzlich schon beschlossene deutsche Pkw-Maut europäisches Recht bricht. Der Gang vor den Europäischen Gerichtshof ist die richtige Entscheidung, die übrigens der Forderung unserer Resolution im Europäischen Parlament entspricht. Viele Rechtsgutachten bescheinigen, dass diese Maut, die auf…

13. Dezember 2017 · 1 Kommentar · Europa-Berichte
Der Buchfink macht den Abflug…

Der Buchfink macht den Abflug…

Von Ute Bakus. Drei Jahre lang war er der Anlaufpunkt für alle, die Bücher und exzellente Beratung lieben. Nun macht der Buchfink den Abflug: Die kleine, aber feine Buchhandlung in Sterrebeek vor den Toren Brüssels schließt zum Ende des Jahres. Am 23. Dezember ist der letzte Verkaufstag. Bis dahin können…

12. Dezember 2017 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Mobil in Brüssel

Mobil in Brüssel

  Von Sandra Parthie. Es gibt wahrscheinlich kaum ein Thema, dass die Bewohnerinnen und Bewohner Brüssels stärker vereint bzw. trennt, als die Verkehrsfrage. Je nachdem, womit man sich so durch die Stadt bewegt, von Auto über Bus, Metro oder per Fahrrad – man hat so seine Sorgen. Entweder kommt der…

12. Dezember 2017 · 1 Kommentar · Aktuell
Schwein gehabt – zu Robert Menasses neuem Roman “Die Hauptstadt”

Schwein gehabt – zu Robert Menasses neuem Roman “Die Hauptstadt”

  Von Margaretha Mazura. Bücher mit Vorschusslorbeeren, auch wenn diese “Deutscher Buchpreis” heissen, sind mir suspekt. Bücher, die in einer Stadt handeln, die ich glaube gut zu kennen, noch mehr. Ich ging also mit einem Gefühl an den Roman heran, das nur als Vorurteil zu bezeichnen ist. Und Vorurteile sind…

8. Dezember 2017 · 0 Kommentare · Europa-Berichte
Verhaftet in Charleroi

Verhaftet in Charleroi

Von Angela Franz-Balsen. Im wahrsten Sinne verhaftet wurde der Kölner Clemens Schülgen in Charleroi 1988, und seitdem ist er der Hauptstadt des wallonischen Industriereviers und ihren Menschen verhaftet geblieben. Es war um 8.00 Uhr morgens, als die örtliche Polizei den jungen Hobbyfotografen aus dem Bett klingelte und zum Kommunikationschef von…

6. Dezember 2017 · 0 Kommentare · Panorama